Joh. Bapt. Schäfer Riesling 2019

11,90 €

(1 l = 15,87 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Flasche: 0,75l

Die perfekte Symbiose aus saftiger Rieslingfrucht und rassiger Säure, feinwürziger Mineralik und schöner Tiefe. Wirklich ein gelungener Gutswein!

Sebastian Schäfer selbst hält die Arbeit im Weinberg für den entscheidendsten Teil bei der Herstellung von hochwertigem Wein und legt somit größten Wert darauf, optimale Bedingungen für seine Trauben zu schaffen. So investiert er viel Zeit und Mühe in die Laubpflege seiner Schützlinge und in die bewusste Ertragsreduktion zu Gunsten der Traubenqualität. Ist die Zeit gekommen, werden die kleinen, runden Beeren selektiv von Hand verlesen. Anschließend wird das Lesegut möglichst schonend weiterverarbeitet, um die naturgegebene Aromenvielfalt zu bewahren. Die herrlich erfrischende Art und die unverfälschte, klare Frucht des Riesling trocken sind auf den Ausbau im Edelstahltank zurückzuführen. Das neckische Spiel zwischen saftiger Rieslingfrucht und rassiger Säure verleiht dem Wein seinen unkomplizierten und frischen Charakter, während feinwürzige und mineralische Noten für die nötige Tiefe und das gewisse Etwas sorgen. Die würzig-volle Aprikosennase des Riesling trocken zeigt sich rotwürzig und dicht mit den Aromen herber Äpfel. Im Mund verfestigt sich der körperreiche, würzige Eindruck, den sein Duft hervorgerufen hat. Herrlich erfrischend und unkompliziert verbreitet der Riesling trocken dann seine animierende Frucht am Gaumen, wo sie mit Anklängen an Birne, hellen Pfirsich und ein wenig Grapefruit begeistert und nach kurzer Zeit von zartem Süßholz umspielt wird. Dieses fruchtig-frische Aromenspiel wird fortwährend von einer eleganten Mineralität getragen bis es in einem guten Abgang endet. Und während man schon den nächsten Schluck erwägt, genießt man noch den zartherben Nachhall der rassigen Aromen. Ein Gutswein mit viel Charakter, der einfach lecker ist!